95 Thesen an der Kirchentür

Bildrechte: beim Autor
Für die nächste Zeit können Besucher außen an der Kirchentür der Johanneskirche Bürglein die 95 Thesen lesen, die Martin Luther am 31.10.1517 veröffentlicht hat. Ein Gemeindeglied hat die beiden Fahnen gespendet. Sie sollen auf den Beginn der Reformation 1517 hinweisen. Mit diesen Thesen wollte Luther eine Diskussion unter den Theologen herbeiführen. Ohne seine Einwilligung wurden die in Latein abgefassten Argumente in Nürnberg übersetzt, gedruckt und in kurzer Zeit in ganz Deutschland verbreitet, gelesen und diskutiert. Erst in späteren Schriften lehnte Luther den Ablass ganz ab.