Advents– und Weihnachtszeit

Achtung Änderung: Gottesdienst in Bonnhof schon um 20 Uhr!

 

Gottesdienste in der Kirche
Die Landeskirche empfiehlt bei Innen-Gottesdiensten die Bankheizung wegen Luftwirbel, die von der aufgeheizten Luft aufsteigen, ab-zuschalten. Wir werden daher die Kirche beheizen, aber 15 Minuten vor Gottesdienstbeginn die Heizung abschalten. Falls Sie leicht frieren, empfehlen wir Ihnen, eine Decke mitzubringen.
Wir möchten aufgrund der aktuellen Lage noch einmal an einige wichtigen Hygieneregeln erinnern:

  • Bei Ankunft und Verlassen des Gottesdienstes ist ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend.
  • Am Sitzplatz kann der Mundschutz abgenommen werden, jedoch muss er beim Singen und Sprechen eines Gebetes immer getragen werden. Um dies nicht zu vergessen, empfehlen wir in der momentanen Situation, diesen durchgehend zu tragen.
  • Die Gottesdienstbesucher achten beim Hineingehen und beim Hinausgehen eigenverantwortlich auf Abstand.

Wie feiern wir Weihnachten?
Weihnachten steht vor der Tür … und wir wissen nicht, wie wir feiern können. In diesem Jahr kann in keiner Weise fest geplant werden. Nichts desto Trotz haben wir uns ein Konzept für die Adventszeit und den Heiligen Abend überlegt:
In der Adventzeit möchten wir die Dörfer in den Abendstunden zusammen mit dem Posaunenchor besuchen (siehe S 13).
Da aufgrund der Abstandsregeln in der Kirche in Bürglein nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen und sich auch im Freien nicht zu viele Menschen begegnen sollen, sind am Heiligen Abend mehrere Gottesdienste im Freien an verschiedenen Orten geplant.
Bitte denken Sie auch bei den Gottesdiensten im Freien an die Hygieneregeln: Tragen Sie bitte auch hier stets einen Mund-Nasen-Schutz und halten Sie Abstand. Wir empfehlen außerdem bei den Gottesdiensten im Freien das Mitbringen von eigenen Sitzgelegenheiten
(Klappstuhl, etc.).

Gottesdienste am heilligen Abend:

15 Uhr Familiengottesdienst auf dem „neuen“ Sportplatz in Bürglein (Pfr. U. Schindler und Kigo-Team)


16.30 Uhr Gottesdienst im Freien in Markttriebendorf für die Orte Betzendorf, Markttriebendorf, Höfstetten und Hörleinsdorf (Pfr. i. R. Karl-Heinz Klose)


17.30 Uhr Gottesdienst im Freien in Gottmannsdorf für die Orte Gottmannsdorf und Bonnhof (Pfr. i. R. Karl-Heinz Klose)


18.30 Uhr Gottesdienst im Freien in Bürglein für die Orte Bürglein, Böllingsdorf und Wendsdorf (Pfr. i. R. Karl-Heinz Klose)


20 Uhr Gottesdienst im Freien in Bonnhof auf dem Spielplatz (Pfr. i. R. Karl-Heinz Klose)

An den Weihnachtsfeiertagen wollen wir unter den entsprechenden Hygienebestimmungen die Gottesdienste in der Kirche feiern (siehe
Gottesdienstplan auf den letzten Seiten).

Auch ist momentan geplant, kurze Videoaufnahmen mit Impulsen zur Advents– und Weihnachtszeit in der Bürgleiner Kirche aufzunehmen und diese dann über die sozialen Medien und die Homepage an Sie
weiterzugeben.

Leider können wir nur planen. Was davon umzusetzen ist, ob der Posaunenchor spielen darf und ob und wie wir Gottesdienst feiern können, wird sich wohl kurzfristig zeigen. In diesem Gemeindebrief finden Sie die geplanten Daten. Was konkret stattfinden kann, erfahren Sie in den Schaukästen an der Kirche, am Friedhof, in der Tageszeitung und hier auf buerglein-evangelisch.de