Gemeindeausflug nach Feucht, Neumarkt, Seligenporten am 11.9.2016

Melden Sie sich bitte bis 8.9. im Pfarramt Bürglein an. Für die Mittagskarte und weitere Informationen klicken Sie auf "Weiterlesen"

Abfahrt

Bonnhof (Bushaltestellen) um 9 Uhr,
Bürglein (Sparkasse) um 9:05 Uhr,
Gottmannsdorf (Bushaltestelle) um 9:10 Uhr.

Rückkehr

gegen 18:30 Uhr
Fahrt und Führungen: 15,- €
 

Mittagessen im Parkrestaurant Feucht:

1. Griechischer Bauernsalat mit Weißbrot: 7,90 €

(Grüner, Kraut, Tomaten, Gurken, Oliven, Peperoni, Paprika, Fetakäse)

2. Gyros, mit Tzatziki, Pommes und Salat: 9,90 €

3. Gyros - Kalamaria, mit Tzatziki, Pommes und Salat: 9,90 €

4. Kalamaria mit Tzatziki, Pommes und Salat: 9,90 €

5. Schweineschnitzel paniert ( aus Steakfleisch) mit Pommes und Salat: 8,90 €

6. Vegetarisches hausgemachtes Moussakas, mit Bauernsalat: 10,90 €

(Auberginen, Zuccchi, Kartoffeln, fleischfreies Hack, mit Käse überbacken)

7. Gemischter Braten ( Schwein - Rind) mit Kloß und Salat:  9,90 €

 

In Feucht feiern wir den Gottesdienst um 10 Uhr mit.

Bildrechte: beim Autor
Bildrechte: beim Autor

Anschließend Mittagessen.

Danach "3-Schlösser-Führung" mit Daniela Semann. Die Patrizierfamilie Pfinzing hatte früher Untertanen in Bürglein.

Bildrechte: beim Autor

Führung in der Burgruine Wolfstein

Bildrechte: beim Autor

Burgruine Wolfstein bei Neumarkt

Bildrechte: beim Autor

Info-Text zur Herrschaft der Herren von Sulzbürg (Wolfsteiner) über Bürglein

Bildrechte: beim Autor

Bildrechte: beim Autor

Bildrechte: beim Autor

Das Zisterzienserinnenkloster Seligenporten wurde von den Herren von Sulzbürg als Grablege im 13. Jh. gegründet und genutzt.

Bildrechte: beim Autor

Bildrechte: beim Autor

Bildrechte: beim Autor