Kirchenjahresweg – die Trinitatisstation ist in Planung

Im Jahr 2014 wurde der Kirchenjahresweg auf dem Kirchhof in Bürglein ins Leben gerufen. Nun soll die noch ausstehende Trinitatisstation umgesetzt werden. Geplant sind drei Sitzsteine aus behauenem Sandstein, die die Trinität symbolisieren und zum Verweilen und zur Kommunikation einladen. Im Hintergrund sollen weiße Lutherrosen und weiße Fingersträucher in den liturgischen Farben weiß, für den Trinitatistag, und grün, für die Trinitatiszeit, blühen. Ein Beet hierfür wurde schon angelegt. Hierzu wurden Steine verwendet, die bei den Grabungsarbeiten zum barrierefreien Zugang freigelegt wurden. Als Termin für die Einweihung der Station ist der Pfingstsonntag 2021 geplant.