Gottesdienste

Der Kirchenvorstand hat beschlossen aufgrund der sehr hohen Sicherheitsbestimmungen bis auf weiteres Kurzgottesdienste nur im Freien zu feiern. Der erste gemeinsame öffentliche Gottesdienst wird an Himmelfahrt, 21.5. vor der Kirche auf dem Kirchhof Bürglein (9 Uhr) gefeiert.

Von 24.5. – 26.7. wird jeden Sonntag ein Kurzgottesdienst auf dem Kirchhof um 9 Uhr sowie ein Kurzgottesdienst in einem Außenort gefeiert.

Der genaue Plan wird demnächst an alle Häuser verteilt.

Gottesdienste an den Feiertagen

Liebe Gemeindeglieder,

einen herzlichen Gruß zu den österlichen Feiertagen an Sie alle!
Hier für Sie eine Zusammenstellung der kirchlichen Angebote in diesen Corona-Zeiten:

Die evangelischen Gottesdienste an den Feiertagen im Fernsehen:

Karfreitag 10.00 Uhr ARD Aus der Unterkirche der Dresdener Frauenkirche
10.00 Uhr RBB Aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Berlin

Karsamstag 22.00 Uhr BR Osternachtsfeier aus der Himmelfahrtskirche, München
Predigt: Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

„Nur der leidende Gott kann helfen“

Bildrechte: beim Autor

„Nur der leidende Gott kann helfen“
Wort zum Karfreitag von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

 

Der Karfreitag erinnere daran, dass Gott den Menschen gerade im Leiden nahe sei, so der bayerische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in seinem Wort zum Karfreitag. In seinem Sohn Jesus Christus hat Gott den Schmerz, den Tod selbst erfahren, ist diese Erfahrung „ins Gedächtnis Gottes selbst eingegangen“.