Sopranetten in Markttriebendorf

Das Benefizkonzert am Mittwoch am 13. Juli erbrachte 605 Euro für die Dachsanierung der Matthäuskirche.

Bildrechte: beim Autor

Bildrechte: beim Autor

Die Sopranetten Sabine Berr, Edith Pflug und Jutta Gruber haben sich in Heilsbronn und Umgebung mit ihren Auftritten einen Namen gemacht. Die musikalische Abendstunde in der Markttriebendorfer Kirche ist zweigeteilt. Zu Beginn erklingen geistliche Lieder. In einem zweiten Teil wird es etwas lustiger. Falls das Wetter mitmacht, findet der zweite Teil im Freien statt. Mit dem Benefizkonzert wollen die Sopranetten einen Beitrag zum Erhalt der mittelalterlichen Kirche leisten. Denn eine größere Renovierung des Dachstuhles steht an, weil Holzschädlinge besonders im Turmdach die Balken befallen haben.