Wurde die Burg endlich entdeckt?

Bildrechte: beim Autor

Die Nürnberger Burg:  Sitz der Hohenzollern 1191 – 1427

 

Bürglein erhielt seinen Namen, weil es hier eine kleine Burg gegeben hat. Bei den Grabungsarbeiten zum barrierefreien Zugang zur Johanneskirche kamen interessante Befunde zum Vorschein. Die Frage, wo nun die Burg war, erhält durch die Ausgrabungen wichtige Aspekte und Antworten. Der Leiter der Ausgrabungen Dr.Liebert wird uns die Ergebnisse vorstellen : beim Gemeindeabend am Dienstag, 20.Februar 19.00 Uhr im Gemeindehaus.

59. Aktion Brot für die Welt : Wasser für alle

Bildrechte: beim Autor

Wasser ist lebensnotwendig und doch in vielen Teilen unserer Erde umkämpft, verunreinigt, knapp. „Brot für die Welt“ setzt sich dafür ein, dass auch die Armen dieser Erde genügend sauberes Wasser zur Verfügung haben. „Wir sind überzeugt: Wasser ist ein Gemeingut, das allen zusteht“, schreibt Pfarrer Michael Bammessel, der Präsident des Diakonischen Werkes Bayern.
 

Eine neue Jugendgruppe in unserer Gemeinde

Bildrechte: beim Autor

In Kürze starten wir mit monatlichen Treffen rund um Gott und die Welt.

Es wird interessante Aktionen und Glauben mal anders geben.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf geplante Aktionen:

  • Wie „Kniggst“ du so?
  • Einmal Himmel und zurück
  • Galadinner bei Donald
  • I´m dreamin´ of a white Christmas
  • Mit Herzen, Mund und Händen
  • Bandmusicworkshop
  • und Ideen aus der Gruppe

Herzliche Einladung zum Kennenlernen am 1. Oktober 2017 im Anschluss an den Erntedankgottesdienst während des Kirchenkaffees im Gemeindehaus!